schön, dass Du meinen Blog besuchst

meine Filzies

Sonntag, 20. März 2016

zwischen Wiesbaden-Wallau und Berlin....

....lege ich einen kurzen Zwischenstop für euch auf meinem Blog ein ;O)

morgens in aller Herrgottsfrühe los und abends wieder zurück
ziemlich anstrengend 
aber der Abstecher nach Wiesbaden-Wallau hat sich gelohnt

es ist immer wieder schön bekannte Gesichter zu sehen und sich ein wenig auszutauschen
und natürlich findet man auch immer etwas, was nicht auf der Einkaufsliste steht und trotzdem noch unbedingt mit muss ;O))))

nur mit dem Shuttleservice war ich dieses Jahr nicht so zufrieden :(
die Busse sind nur stündlich gefahren und da verliert man bei der An-/Abreise mit der Bahn kostbare Zeit, die man viel lieber auf der Messe verbracht hätte

aber nun genug gemeckert
jetzt zeig ich euch meine Beute

alles was man so zum Bärchennähen braucht ( auch wenn man noch eine ganze Menge zu Hause zu liegen hat *gg*)

und dann braucht Bärchen natürlich noch was zum Anziehen, zum Schmücken und zum Spielen ;O))

und dann gibt es immer wieder diese kleinen Geschöpfchen
die sich schwubdiwupps ins Herz schleichen ehe man weiß wie einem geschieht
ein Rennentchen aus dem Hause Kledi (nachdem letztes Jahr schon alle weggedüst waren hatte ich diesmal Glück!) 
und ein Klassik-Bärchen.......na, erkennt ihr die Herkunft?........aus dem Hause Gilles

ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
und bin dann mal wieder weg nach Berlin

Kommentare:

  1. Liebe Tine,
    so schöne Sachen konntest du ergattern!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Abstecher nach Wiesbaden hat sich aber wirklich gelohnt, ganz tolle Beute! Und Deine Schätzchen von Edith und Frau Gilles sind ein Traum!
    Machst Du Ferien in Berlin? Grüß Deine Mama unbekannterweise :-) !
    Gute Fahrt und entspannte Tage "daheim"!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen