schön, dass Du meinen Blog besuchst

Samstag, 12. Mai 2012

*EBERHARD*

ein paar von Euch hatten ihn ja schon in meinem Koffer-Post entdeckt 
ja, Sabine, das Bärchen ist größer und nicht der Koffer so winzig *kicher* 

aber nun möchte ich Euch meinen EBERHARD noch mal richtig vorstellen 
er ist mein erster "Problembär" aus den mit Leim eingeschmierten Teilen 
ich muss sagen, dass es besser geworden ist als ich gedacht hatte 
nur werde ich trotz allem fransende Ränder nie wieder pauschal rundherum mit Leim bestreichen 

EBERHARD ist ein kleines Oldie-Bärchen 
er ist 13cm groß (EDIT: vom Scheitel bis zur Sohle), aus Viskose genäht, 5-fach gesplintet, gefüllt mit Schafwolle, Stahlgranulat und viel Liebe 
ein paar Farbakzente mit Pastellkreide sollen seinen Gesichtsausdruck und das „abgeliebte“ Aussehen unterstützen 
 den etwas ausgefallenen Namen hat er von meinem Papa weil er genau an seinem Todestag fertig wurde....deshalb auch das kleine Papierschiffchen....mein Papa hat Schiffe geliebt 




habt ihr auch so chaotisches Wetter? 
gestern hatten wir noch Bikini-Wetter (nicht, dass ich im Bikini rumgelaufen wäre *kicher*) 
und heute sind es mindestens 10°C weniger und es ist feucht und regnerisch 
ich werde mir jetzt erst mal einen schönen Kaffee und ein Stück Kuchen gönnen 
und wünsche Euch noch ein schönes WE

Kommentare:

  1. Das ist ein wirklich tolles Bärchen und man sieht ihm die Probleme die du hattest wirklich nicht an!!
    Schön das er zu Ehren deines Vaters seinen Namen bekommen hat.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Oho ja so ein Wetter haben wir hier auch. Aber dein süßer kleiner ist echt klasse geworden und er sieht so schön verträumt aus. Bin schon sehr gespannt was da noch von deiner Nadel springt, ich finds sehr schön das du jetzt auch die Nadel mit Faden für dich entdeckt hast. Deine Filzies sind aber auch süß und eventuell sehe ich sie mal live. Wünsche ein schönes Wochenende und weiter so.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  3. Dein Eberhard passt wunderbar in den Koffer.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tine,
    Dein Eberhard ist Dir sehr gut gelungen und man sieht ihm sein Leimproblem echt nicht an.
    Hier in Berlin scheint zwar die Sonne, aber es täuscht ganz gewaltig. Durch den starken Wind den wir hier haben sind es, naja, so gefühlte 10 Grad (obwohl das Thermometer 18 Grad anzeigt).
    Dir und Deinen Bärchen noch ein schönes Wochenende.
    Sabine und Vierbein Anton

    AntwortenLöschen
  5. Eberhard ist wunderschön und Probleme sieht man ihm nicht an.
    Hier sind wohl auch die Eisheiligen angekommen. Hoffentlich wird es bald besser.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  6. Ach Tine!!!

    Der ist echt ein Traum!! Das Du Probleme mit ihm hattest sieht man nicht, er ist ein ganz niedlicher Bursche...dieser Gesichtsausdruck...zum dahinschmelzen...
    Sag hat er die dreizehn cm sitzend oder vom Scheitel bis zur Sohle?

    Gaaanz tolles Wochenende für Dich!!!

    der Chris

    AntwortenLöschen
  7. Dass er Dich mal zur Verzweiflung getrieben hat, sieht man ihm echt nicht mehr an - ein süßer Schnuckel!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  8. I love this little bear and particularly his head, he looks so sweet and tender

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du wieder ein schönes Bärchen gezaubert.... Ja das Wetter ist bei uns auch so bescheiden nach den schönen Tagen und es ist richtig kalt geworden.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  10. Verliebt bin!! Wunder-wunderschön!!! ...mehr Worte bedarfs nicht...

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen