schön, dass Du meinen Blog besuchst

meine Filzies

Mittwoch, 13. Juli 2016

*TeTTereD TeD*

"poor tattered Ted
ist looking so sad
is longing for a lovin' home"

um die matten Augen zu verwenden, die ich dieses Mal aus Wiesbaden mitgebracht habe
musste ein so richtig abgeliebtes Bärchen entstehen
TaTTereD TeD

viele sagen ja, dass ihnen diese Augen nicht gefallen, weil sie so "tot" aussehen
mich würde da mal eure Meinung interessieren

Kommentare:

  1. Huhu,
    Stimmt, die Augen wirken schon wie tot.Aber genau das passt zu dem Bär, das macht ihn so besonders und etwas mystisch. Sieht echt schön aus und hat was.
    Lieben Gruss Lucie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Tine,
    ich muss leider gestehen, dass ich die matten Augen nicht so mag...
    Trotzdem passen sie zu Deinem Vintage-Teddy, ein ganz knuffiger Kerl!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm.... natürlich ist es Geschmacksache aber es stimmt.... es fehlt der Glanz, der den Augen die Lebendigkeit gibt.
    Bei dem kleinen Kerl habe ich nicht das Gefühl, dass er mich anguckt.
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  4. hi liebe tine

    der Teddy ist wundervoll, aber die augen gehen gar nicht, sie wirken wie blind.... komisch,mir gefallen sonst matte augen, aber diese leider gar nicht, schade für den Teddy find ich!!

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß nicht, ob mir die Augen so sehr aufgefallen wären. Aber nachdem du es geschrieben hast sehen sie etwas komisch aus. Das Bärle sieht etwas traurig aus, finde ich. Aber ich finde es ganz ZAUBERHAFT!!!

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tine,
    Ich habe dieses Post gerade erst entdeckt. Mir gefallen die matten Augen bei den Vintagebären gut. Ich habe aber das Gefühl das du die Augen etwas unglücklich auf dem Foto rüberkommen. Ich finde das Bärchen wirklich toll.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen