schön, dass Du meinen Blog besuchst

meine Filzies

Sonntag, 17. Oktober 2010

der Jahresausflug.....

.
.....des Frauenkreises führte uns diesmal in das Goldschlägerstädchen Schwabach


überall stößt man auf dieses "goldene" Handwerk



und in einem sehr interessanten und anschaulichen Vortag
haben wir erfahren



wie man mit viel Arbeit aus einem Goldbarren



über diese alufolieartigen Goldblättchen



dieses hauchdünne Blattgold herstellt

(das ist Tines vergoldete Fingerkuppe *gg*)
.
.
ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend
und einen guten Start in die neue Woche
.

Kommentare:

  1. Das war bestimmet ein sehr interessanter Tag. Was machst du nun mit deinem Finger? Nicht mehr waschen....lach.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. scheint ein toller und interessanter Ausflug gewesen zu sein und so einenn vergoldeten Finger hat nicht jeder ;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Und da fahren manche extra nach Innsbruck, um das goldene Dachl zu sehen... *grins*

    Das war offensichtlich ein sehr interessanter Ausflug. Und dann mit vergoldetem Finger wiederzukommen, hat ja auch Charme. Wir grüßen Dich, Mrs. Goldfinger, und wünschen eine schöne Woche

    Flutterby, Birgit und die BiWuBären

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach einem tollen Tag aus.
    Dein Goldfinger - total cool.
    Bestimmt bekommen Deine Bärenkinder von nun ab einen Hauch von Gold mit auf den Weg :o)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Tine,
    vielen Dank für die tollen Fotos! So konnte ich auch einen kleinen Ausflug machen *freu*! Sieht nach klasse Eindrücken und schönen Erlebnissen aus! Und mit so viel goldigem Wissen läßt sich der Alltag doch gleich viel leichter meistern :-)!
    Viele Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen